Informationspflichten und Betroffenenrechte nach Art.13 DS-GVO

Sehr geehrte Kunden,

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO sowohl über die Verarbeitung Ihrer Daten, aber auch über Ihre Rechte als Betroffener.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Verantwortliche Stelle

Trend Möbelmarkt GmbH&Co.KG

Walter – Kleinow - Ring 6
16761 Hennigsdorf
Telefon:  03302/ 5041 0
Telefax:  03302/ 5041 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutzbeauftragter
GfP Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH
- Einrichtungs der Handels- und Dienstleistungsverbände

Herr Nils Gustke

Pestalozzistr. 27
34119Kassel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.:+49(0)5617/8968-93
Fax:+49(0)5617/8968-61

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich.

Unserer Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Vertragsabwicklung oder nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist.

Auch die Übermittlung an auskunftspflichte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Datenkategorien und Datenherkunft:

Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten: Stammdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Forderungsdaten und ggf. Zahlungsinformationen.

Empfänger: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, wenn dies zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, wie Paket- und Briefzusteller, Liefer- und Montageservice (Spedition), Banken für den Einzug von Lastschriften, Finanzbehörden. 

Dauer der Speicherung:

Die zu Ihrer Person gespeicherten Daten werden nach Erfüllung des Vertrages und Ablauf von Gewährleistungsfristen nach zwei Jahren archiviert.

Die Speicherung der jeweiligen Daten bemisst sich an den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Solche sind etwa handelsrechtliche und finanzrechtliche Daten. Diese werden den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach zehn Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind und bzw. oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an einer Weiterspeicherung fortbesteht.

Widerrufen Sie die Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten werden diese unverzüglich gelöscht, sofern oben stehende Gründe nicht dagegen sprechen.

Rechte der betroffenen Person: Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten oder Berichtigung, Sperrung (Einschränkung der Verarbeitung) und Löschung Ihrer gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich Gründe entgegenstehen, werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern mit einer Sperre versehen.

Zusammengefasst stehen Ihnen grundsätzlich folgende Rechte zu:

  • Auskunft bzgl. der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten,
  • Berichtigung Ihrer Daten,
  • Löschung Ihrer Daten, soweit gesetzliche Vorgaben oder die Vertragsabwicklung nicht die weitere Speicherung erforderlich macht,
  • Einschränkung der Nutzung Ihrer Daten,
  • Datenübertragbarkeit,
  • Jederzeitiger Widerruf der von Ihnen erteilen Einwilligung sowie
  • Widerspruch einer bestimmten Datenverarbeitung.
  • Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Widerspruchsrecht: Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu.

Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Den Widerspruch richten

Sie bitte an:

Verantwortliche Stelle

Trend Möbelmarkt GmbH&Co.KG

Walter – Kleinow - Ring 6
16761 Hennigsdorf
Telefon:  03302/ 5041 0
Telefax:  03302/ 5041 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Zuständige Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und das Recht für Akteneinsicht

Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203/356-0
Telefax: 033203/356-49 

Bereitstellung der Daten: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich.

Automatisierte Entscheidungen: Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling finden nicht statt.

Trends in der Küche

Im Zuge einer l Weiterbildungsmaßnahme, welche sich über die nächsten 1,5 – 2 Jahre erstreckt bilden wir unsere Mitarbeiter zur zertifizierten ´Fachkraft für Kundenmanagement im Möbelhandel´ weiter.
Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit , Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäisches Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Im Land Brandenburg wird mit den ESF-Förderprogrammen in der Förderungsperiode 2014-2020 das Ziel verfolgt, die Beschäftigungsmöglichkeiten zuu verbessern und Bildung, Fachkräftesicherung und Integration in Arbeit zu fördern. Der ESF trägt so auch zur Armutsbekämpfung und zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts bei.

Der ESF investiert in Menschen. Er unterstützt Unternehmen und Beschäftigte bei der Qualifizierung und Fachkräftesicherung. Der ESF fördert die Chancengleichheit und den Zugang zu Beschäftigung. Er leistet so einen Beitrag zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts und zur Armutsbekämpfung.

Azubi Bueromanagement

Azubi Kauffrau / Kaufmann

Boutique

Küchenfachberatung

Einrichtungsberatung Schlafen

Einrichtungsberatung Speisen

Einrichtungsberatung Wohnen

Die neue Schöner Wohnen Kollektion ist da

Seit 57 Jahren wird SCHÖNER WOHNEN gelesen.
Jetzt auch endlich darin gelegen.

Schlafen Kollektion

Speisen Kollektion

Wohnen Kollektion

Wohnen Kollektion

Zum Seitenanfang